Bachblüten

Seelisches Gleichgewicht aus der Natur

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts erkannte der britische Mediziner Edward Bach den Zusammenhang zwischen seelischer Ausgeglichenheit und körperlicher Gesundheit. Mit dem Ziel, die Gemütszustände im Gleichgewicht zu halten, entwickelte er eine spezielle Methode, Wirkstoffe aus unterschiedlichsten Pflanzen zu extrahieren. Anschließend verdünnte er diese Essenzen, sodass sie ohne Nebenwirkungen angewendet werden können.

Diese sanfte Methode wird von der Schulmedizin nicht anerkannt, doch berichten viele Menschen von der harmonisierenden Wirkung der Bachblüten-Therapie. Unser Team hat sich sehr genau mit dieser sanften Behandlungsweise beschäftigt und echtes Expertenwissen aufgebaut. Wenn Sie auf der Suche nach einer schonenden Behandlung sind, um sich selbst in Einklang zu bringen, dann nehmen sich die ExpertInnen der Friedrichs Apotheke gerne Zeit für eine fundierte Beratung.